Zurück zu allen Events

Ausstellungseröffnung #7037

  • GALERIE ALBER 15 Am Römerturm Köln, NRW, 50667 Germany (Karte)

Die zweite Ausstellung in den Räumen der GALERIE ALBER zeigt die beiden frischen Positionen Laura Sachs und Linus Clostermann. Im Kontrast zu der aktuellen Schau, welche sich farbenfroh und polarisierend darbietet, erfahren wir diese Ausstellung als eher monochrom und symbiotisch. Die beiden Künstler*innen lassen in ihren Werken die Grenzen zwischen der klassischen Malerei und Bildhauerei individuell verschwimmen. Sachs nutzt dafür die Leinwand als Grundlage und befreit jene durch bildhauerische Eingriffe aus ihrer Zweidimensionalität. Clostermann hingegen widmet sich gezielt der Bildhauerei, mit der er organische Formen schafft, die durch klare Umrisse im Raum oder in den Skulpturen selbst in einen konkreten Kontext gesetzt werden. Beide schaffen auf ihre Weise konsequente Momente meditativer Entleerung von negativer Irritation, ohne die Spannung innerhalb des jeweiligen Werkes zu lösen.

Frühere Events: 15. Dezember
TALKS & OYSTERS
Späteres Event: 27. Januar
K1 WINTER-EDITION