TALKS & WINES
Feb
23
5:00 nachm.17:00

TALKS & WINES

Wir laden Euch herzlich in die Galerie ein, um mehr von den Künstler*innen der aktuellen Ausstellung zu erfahren und begleiten dies mit einem Winetasting hervorragender französischer Weine.

Der Kunst- und Musikwissenschaftler Hauke Ohls wird durch das Gespräch mit den beiden Künstlern führen.

17 - 21 Uhr | WINES

19 - 20 Uhr | TALKS

Event ansehen →

K1 WINTER-EDITION
Jan
27
11:00 vorm.11:00

K1 WINTER-EDITION

K1 ist eine gemeinsame Initiative einiger Kölner Innenstadt-Galerien. Das Anliegen ist es, auf das vielfältige Programm der lebendigen Galerienszene aufmerksam zu machen und dabei den Kunst- und Kulturstandort Köln um einen regelmäßigen Termin im Jahr zu bereichern.

Nach sechs erfolgreichen Sommer-Ausgaben 2013-18 und stetigem Zuwachs an Teilnehmern öffnen die K1-Galerien am 27. Januar 2019 von 11-16 Uhr nun auch erstmals gemeinsam an einem Wintersonntag ihre Türen.

Ein kleines Programmheft (erhältlich ab Ende Dezember) führt Kunstinteressierte durch die Galerien. Der Rundgang mit allen wichtigen Informationen ist auch online einsehbar: k1-galerien.de und bei Facebook.

Event ansehen →
Ausstellungseröffnung #7037
Jan
11
7:00 nachm.19:00

Ausstellungseröffnung #7037

Die zweite Ausstellung in den Räumen der GALERIE ALBER zeigt die beiden frischen Positionen Laura Sachs und Linus Clostermann. Im Kontrast zu der aktuellen Schau, welche sich farbenfroh und polarisierend darbietet, erfahren wir diese Ausstellung als eher monochrom und symbiotisch. Die beiden Künstler*innen lassen in ihren Werken die Grenzen zwischen der klassischen Malerei und Bildhauerei individuell verschwimmen. Sachs nutzt dafür die Leinwand als Grundlage und befreit jene durch bildhauerische Eingriffe aus ihrer Zweidimensionalität. Clostermann hingegen widmet sich gezielt der Bildhauerei, mit der er organische Formen schafft, die durch klare Umrisse im Raum oder in den Skulpturen selbst in einen konkreten Kontext gesetzt werden. Beide schaffen auf ihre Weise konsequente Momente meditativer Entleerung von negativer Irritation, ohne die Spannung innerhalb des jeweiligen Werkes zu lösen.

Event ansehen →